Teilen

Crédit Agricoles kontaktloser mobiler Bezahldienst Paylib, der auf dejamobiles HCE-Lösung basiert, ist nun auch für Visa-Karteninhaber verfügbar

13 - 03 - 2018

Unkategorisiert

Die französische Bank Crédit Agricole erweitert ihren HCE (Host Card Emulation) -basierten Bezahldienst auf Visa-Inhaber. Bisher war es nur für Mastercard-Karteninhaber möglich Smartphones zu nutzen, um Instore Zahlungen zu tätigen. Jetzt ermöglichen die Bank Ma Carte-Anwendung und Paylib, die französische Interbank-Zahlungsmarke, auch Inhabern von Visa-Karten eine mobile Zahlung.

Crédit Agricole ist die erste Bank in Frankreich, die einen mobilen Zahlungsdienst anbietet, der auf HCE basiert und sowohl Visa als auch Mastercard-Karten abdeckt.

Der mobile Bezahldienst basiert auf der Lösung ReadyToTap Payment HCE von dejamobile. Der Dienst wurde im April 2017 von Crédit Agricole Payment Services im Rahmen der MaCarte App und unter der Marke Paylib kommerziell eingeführt. Über die NFC-Funktion ihrer Android-Smartphones können die Kunden sicher und kontaktlos im Laden bezahlen. Die MaCarte App ermöglicht auch die Online-Bezahlung auf Websiten, welche Paylib akzeptieren.

Luc Laffon, Leiter Mobile Payment Services bei Crédit Agricole Payment Services, bestätigt:

„Wir verwenden die Mobile-Payment-Lösung von dejamobile, die Multi-System-zertifiziert (CB, Mastercard, Visa) ist und hohe Standards für Transaktionssicherheit erfüllt. Dejamobile war einer der ersten Lösungsanbieter, der bereits im vierten Quartal 2015 eine operative Lösung für einen Pilot mit Mastercard vorschlug. Seitdem hat Crédit Agricole das dejamobile SDK in die bestehende Anwendung „maCarte“ der Bank integriert, nachdem das Pilotprojekt so erfolgreich gelaufen ist. Außerdem haben wir die serverseitigen Anwendungen in unsere interne Zahlungsservice-Infrastruktur integriert. Die Crédit Agricole Payment Services-Teams sind auf die starke Unterstützung der technischen Teams von dejamobile angewiesen, um den Service zu betreiben und aufrechtzuerhalten. Unser Mobile Payment Service ist seit April 2017 voll funktionsfähig und die Akzeptanzrate unserer Kunden entspricht unseren Erwartungen .“

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden, indem Sie unseren monatlichen Newsletter abonnieren.

Abonnieren

Einen Kommentar schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren