Teilen

Das Beherrschen der Tokenisierungsstrategie im Kontext der Globalisierung von Zahlungsdiensten

26 - 05 - 2019

Technologie Von Houssem Assadi

dejamobile-mobile

Tokenisierung, mehr denn je im Mittelpunkt mobiler Zahlungsstrategien mit der schnellen Digitalisierung von Zahlungsmitteln und der Bereitstellung von Diensten auf einer Vielzahl von persönlichen Endgeräten, Smartphones und verbundenen digitalen Objekten.

Wir beobachten derzeit eine schnelle Digitalisierung der Zahlungsmethoden mit der Verfügbarkeit von Diensten auf einer Vielzahl von persönlichen Endgeräten, wie Smartphones und verbundenen digitalen Objekten.

Dieser Trend wird insbesondere von globalen Zahlungsakteuren unterstützt und gefördert, vor allem von internationalen Zahlungssystemen wie Visa, Mastercard und UnionPay International.

Um die Sicherheit und den Datenschutz bei Zahlungen zu gewährleisten, schlugen diese Akteure vor, die Verwendung des Tokenisierungskonzepts zu generalisieren. Dieses Konzept wurde insbesondere in einer 2014er EMVCo-Spezifikation vorgestellt und festgelegt. Die wichtigsten Zahlungssysteme der Welt veröffentlichten ihre eigenen Spezifikationen für mobile Zahlungsdienste, die als „Cloud-basierte Zahlungen“ bezeichnet werden und die Tokenisierung implementieren.

Dokument herunterladen

Mastering tokenisation strategy

Herunterladen

Einen Kommentar schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren